Available in: Englisch Hindi Russisch Spanisch

Du interessierst Dich für Rufnamen aus anderen Ländern, zum Beispiel für Spanische Namen?

Dann solltest Du Dir diesen Artikel aufmerksam bis zum Ende durchlesen.

Wir verraten Dir nicht nur die Top Spanischen Namen, sondern auch etwas über Spanier selbst und die Mentalität seiner Einwohner.

Spanische Mädchennamen ähneln deutschen Namen manchmal.
Hin und wieder unterschieden sie sich aber auch deutlich.

Spanien Das land der Sonne?

Spanien nimmt einen Großteil der Iberischen Halbinsel ein und das Land liegt im Südwesten Europas.

Spaniens direkte Nachbarländer sind im Norden der Kleinstaat Andorra sowie Frankreich, im Südwesten grenzt es an Portugal.

Die Inselgruppen Kanarische Inseln im Atlantischen Ozean und die Balearen im Mittelmeer gehören ebenfalls zu Spanien.

Des Weiteren sind auch die beiden Exklaven Melilla und Ceuta, die beide im Norden Afrikas von marokkanischem Staatsgebiet ummantelt sind, spanisches Gebiet.

Spanien ist seit vielen Jahrzehnten ein beliebtes und äußerst facettenreiches Urlaubsziel in Europa.

Das Land gliedert sich insgesamt in 17 autonome Gemeinschaften, wobei Madrid, Andalusien, Valencia, Katalonien und Galicien die meisten Einwohner verzeichnen können.

In Nevarra, La Rioja und Kantabrien wohnen hingegen die wenigsten Menschen.

Spaniens Landschaft ist abwechslungsreich und vielfältig und sie wird durchzogen von mächtigen Gebirgen.

Im Norden Spaniens bilden die Pyrenäen die natürliche Grenze zu Frankreich.

Weitere Gebirgszüge sind das Kastilische Scheidegebirge, das Kantabrische Gebirge sowie die Betische Kordilliere, zu der im Übrigen auch die weltbekannte Sierra Nevada gehört.

Dort in Sierra Nevada befindet sich auch der höchste Berg des spanischen Festlandes, der Mulhacén mit einer Gesamthöhe von 3482 Metern.

Der höchste Berg im gesamten Land befindet sich auf Teneriffa.

Es handelt sich um den bekannten 3718 Meter hohen Pico del Teide. 

Ist Spanien ein beliebtes Reiseziel?

Die meisten Touristen verbringen gerne in Spanien einen Badeurlaub und das Land ist hierfür auch bestens geeignet.

Auf dem spanischen Festland reiht sich fast ein Badestrand an den nächsten und ermöglicht es, in den sanften Wellen des Mittelmeeres zu baden.

Die bekanntesten Küstenregionen sind die Costa del Sol und die Costa Brava, sowie die Costa Blanca und die Costa de la Luz.

Hinzu kommen die äußerst beliebten Balearen Inseln mit Ibiza, Formentera und Ibiza und natürlich auch die Kanaren mit Teneriffa, Gran Canaria, Lanzaroten und einigen kleineren Inseln mehr.

Spaniens historische Vergangenheit kann zum Teil heute noch bewundert werden, denn einige prachtvolle Bauten aus vergangenen Zeiten können in Spanien bestaunt werden, wie etwa prachtvolle Bauwerke der Römer, der Plaza Mayor in Madrid oder die Kathedrale von Burgos sind nur einige wenige kulturelle Sehenswürdigkeiten, die Spanien zu bieten hat.

Welche Lebensart & Mentalität haben die Spanier?

Die Lebensart und Mentalität der Spanier unterscheidet sich oft stark von der Deutschen.

Zum größten Teil liegt dies daran, dass in Spanien ein völlig anderes Klima vorherrscht und sich die Menschen diesem anpassen müssen.

Die Unterschiede machen sich zunächst beim Essen meist als erstes bemerkbar.

Die typischen Gerichte aus Spanien wie Tapas oder Paella sind zwar mittlerweile auch hierzulande bekannt und werden häufig auch gemocht, im Grunde ist der Schweinebraten der Mehrheit der Deutschen aber dann och lieber.

Auch bei der Erziehung und im Umgang mit den Kindern sind starke Unterschiede zu erkennen.

Oft haben wir Deutsche den Eindruck, spanische Eltern würden nichts von Erziehung verstehen: Bis spät in die Nacht hinein trifft man spanische Familien mit den Kindern in Restaurants, wo mit viel Temperament, lauter Musik und gutem Fisch ausgelassen gefeiert wird.

Doch das späte Essen ist ebenfalls typisch spanisch, denn richtig gegessen wird oft erst ab 20 Uhr.

Im Übrigen ist auch die Deutsche Ungeduld dem Spanier fremd: Für das spanische Volk gehört es zum Alltag, in der Schlange anzustehen – ob im Supermarkt oder bei Ämtern.

Zu guter Letzt solltest Du noch einige Faktoren beachten, was die Mittagsruhe der Spanier angeht.

Wird es im Sommer richtig heiß, halten die Spanier „Siesta“ und nahezu alle ist bis ca. 17 Uhr geschlossen.

Wie Du siehst gibt es in Spanien einige Unterschiede, an die Du Dich erstmal gewöhnen musst.

Doch wenn Du Dich etwas anpasst, dann wird Dir Spanien genauso gefallen, wie es auch ist:
Herrlich Lebensfroh und erfrischend!

Namen in Spanien

Bis zum Jahr 1994 waren in Spanien keine ausländischen Vornamen zugelassen, für die es eine Entsprechung in spanischer Sprache gab.

So durften die Eltern ihr Kind etwa nicht „Stefan“ nennen, sondern es wurde die spanische Variante „Esteban“ oder „Estefan“ vorgeschrieben.

So waren traditionelle Vornamen, die sonst in Deutschland sehr verbreitet waren, als Babyname in Spanien verboten.

Die Eltern durften hingegen exotische Vornamen auswählen, die aus entfernten Kulturkreisen stammen und für die es keine Bedeutung in der spanischen Sprache gab.

Im Juli 1994 wurde das Namensgesetz in Spanien geändert, doch noch immer ist die Freiheit für die Findung eines Babynamens deutlich stärker eingeschränkt als in Deutschland.

So sind nur maximal zwei Vornamen erlaubt und die Namen dürfen dem Kind nicht in irgendeiner Weise schaden.

Nach dem spanischen Gesetz sind außerdem familiäre und umgangssprachliche Varianten unzulässig und die Geschlechter der Kinder müssen klar ersichtlich sein.

Geschwister müssen verschiedene Vornamen besitzen, sogar eine Abwandlung ist nicht gestattet.

Heißt also die erstgeborene Tochter „Isabel“, dürfen die Eltern dem zweiten Kind nicht den Namen „Elisabeth“ geben.

Spanische Vornamen für Mädchen?

Der Großteil der spanischen Vornamen für Mädchen haben ihren Ursprung in der Lateinischen Sprache.

Über die Jahrhunderte hinweg hat sich ihre Schreibweise der spanischen angepasst und somit sind sie für das Land im Laufe der Zeit typisch geworden.

Spanische Mädchennamen haben den Vorteil, dass sie auch für uns Deutsche leicht auszusprechen und zu schreiben sind.

Wer einen weiblichen spanischen Vornamen trägt, strahlt oft viel Anmut und Schönheit aus – und auch die Bedeutung hinter den Namen sind meist äußerst edel. Überzeuge dich doch einfach selbst!

Die schönsten Spanischen Mädchennamen

In diesen Video zeigen wir, dir die schönsten Spanischen Mädchennamen.
Schau dir das Video an, du wirst es nicht bereuen!

Spanische Mädchennamen - Adora - namen-finder.com

Adora

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Verehrung

 

Spanische Mädchennamen - Agueda - namen-finder.com

Agueda

Herkunft: Altgriechisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Gutherzige 

 

Spanische Mädchennamen - Amalia - namen-finder.com

Amalia

Herkunft: Gotisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Tüchtige 

 

Spanische Mädchennamen - Bianca - namen-finder.com

Bianca

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Strahlende 

 

Spanische Mädchennamen - Bonita - namen-finder.com

Bonita

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Strahlende 

 

Spanische Mädchennamen - Buena - namen-finder.com

Buena

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Das Gute

 

Spanische Mädchennamen - Camila - namen-finder.com

Camila

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Ehrbare

 

Spanische Mädchennamen - Cecilia - namen-finder.com

Cecilia

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die himmlische Lilie

 

Spanische Mädchennamen - Celia - namen-finder.com

Celia

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Himmlische

 

Spanische Mädchennamen - Chiara - namen-finder.com

Chiara

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Sonnenaufgang

 

Spanische Mädchennamen - Chiquita - namen-finder.com

Chiquita

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Das kleine Mädchen

 

Spanische Mädchennamen - Clara - namen-finder.com

Clara

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Leuchtend

 

Spanische Mädchennamen - Concepcion - namen-finder.com

Concepcion

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Vorstellungskraft

 

Spanische Mädchennamen - Concetta - namen-finder.com

Concetta

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Empfängnis

 

Spanische Mädchennamen - Constanza - namen-finder.com

Constanza

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Standhaftige

 

Spanische Mädchennamen - Dolores - namen-finder.com

Dolores

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Schmerzerfüllte

 

Spanische Mädchennamen - Duena - namen-finder.com

Duena

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Begleiterin

 

Spanische Mädchennamen - Eldora - namen-finder.com

Eldora

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Goldene

 

Spanische Mädchennamen - Estela - namen-finder.com

Estela

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Stern

 

Spanische Mädchennamen - Fabiola - namen-finder.com

Fabiola

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Edle

 

Spanische Mädchennamen - Fernanda - namen-finder.com

Fernanda

Herkunft: Spanisch/Gotisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Beschützerin

 

Spanische Mädchennamen - Flavia - namen-finder.com

Flavia

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Blonde

 

Spanische Mädchennamen - Gabriela - namen-finder.com

Gabriela

Herkunft: Spanisch/Häbrisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Mächtige

 

Spanische Mädchennamen - Gloria - namen-finder.com

Gloria

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Ruhmreiche

 

Spanische Mädchennamen - Isabella - namen-finder.com

Isabella

Herkunft: Spanisch/Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Schöne

 

Spanische Mädchennamen - Jesenta - namen-finder.com

Jesenta

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Sowie eine Blume

 

Spanische Mädchennamen - Laura - namen-finder.com

Laura

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Siegerin

 

Spanische Mädchennamen - Lavada - namen-finder.com

Lavada

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Gereinigte

 

Spanische Mädchennamen - Leonie - namen-finder.com

Leonie

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Löwin

 

Spanische Mädchennamen - Leonora - namen-finder.com

Leonora

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Lorbeerbekranzte

 

Spanische Mädchennamen - Luna - namen-finder.com

Luna

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Mond

 

Spanische Mädchennamen - Marisol - namen-finder.com

Marisol

Herkunft: Spanisch/Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Sonne

 

Spanische Mädchennamen - Monserrat - namen-finder.com

Marisol

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Rauer Berg

 

Spanische Mädchennamen - Olivia - namen-finder.com

Olivia

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Olive

 

Spanische Mädchennamen - Palmira - namen-finder.com

Palmira

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Pilgerin

 

Spanische Mädchennamen - Paola - namen-finder.com

Paola

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Kleine

 

Spanische Mädchennamen - Perla - namen-finder.com

Perla

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Perle

 

Spanische Mädchennamen - Querida - namen-finder.com

Querida

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Liebling

 

Spanische Mädchennamen - Rosa - namen-finder.com

Rosa

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Rose

 

Spanische Mädchennamen - Selina - namen-finder.com

Selina

Herkunft: Spanisch/Altgriechisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Himmlische

 

Spanische Mädchennamen - Sierra - namen-finder.com

Sierra

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Spanischer Gebirgszug

 

Spanische Mädchennamen - Sol - namen-finder.com

Sol

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Sonne

 

Spanische Mädchennamen - Stella - namen-finder.com

Stella

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Stern

 

Spanische Mädchennamen - Tia - namen-finder.com

Tia

Herkunft: Spanisch/Englisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Tante

 

Spanische Mädchennamen - Valeria - namen-finder.com

Valeria

Herkunft: Spanisch/Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Stärke

 

Spanische Mädchennamen - Yesenia - namen-finder.com

Yesenia

Herkunft: Spanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: So wie die Blume