Available in: Englisch Hindi Russisch Spanisch

Du interessierst Dich für Rufnamen aus anderen Ländern, zum Beispiel für Japanische Namen?

Dann solltest Du Dir diesen Artikel aufmerksam bis zum Ende durchlesen.

Wir verraten Dir nicht nur die Top Japanischen Namen, sondern auch etwas über Japan selbst und die Mentalität seiner Einwohner.

Japanische Mädchennamen haben im Laufe der letzten Jahre vermehrt den Weg zu uns nach Europa gefunden.

Japan – Das land der aufgehenden Sonne

Japan ist der weltweit viert-größte Inselstaat und liegt im Pazifik.

Vor den Küsten Koreas und Russlands erstreckt sich die Inselkette, wobei Japan aus 4 Hauptinseln und 6.848 kleine Inseln besteht.

Honshu ist in der Zentralregion Japans die größte Insel und daher wird sie oft auch als Kernland der Region bezeichnet.

Die Hauptstadt Tokyo ist allerdings wohl die bekannteste japanische Stadt.

Sie liegt in der fruchtbaren Kanto-Ebene und ist ein beliebtes Reiseziel für Millionen von Touristen.

Hier leben knapp 9 Millionen Einwohner und die Großstadt ist das geistige, politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des gesamten Landes.

Der 333 Meter hohe Tokyo-Tower ist das berühmteste Wahrzeichen der Stadt, aber auch das Nationalmuseum, der Meiji-Schrein sowie der Sea Life Park und der Tama-Zoo gehören zu den touristischen Highlights von Tokyo.

Japans höchste Erhebung ist der Vulkanberg Fujisan mit einer Gesamthöhe von 3.776 Metern.

Im Nordwesten grenzt die Fläche von Japan an das japanische Meer, im Westen an das Ostchinesische Meer, im Süden an den Philippinensee und im Osten an den Pazifik.

Täglich kommen in Japan mehrere kleine Erdbeeren vor und in größeren Abständen kommt es auch zu schweren Erdbewegungen im Land.

Das beste Beispiel ist hier sicherlich das Erdbeben von Kobe im Jahr 2005 oder das Tohoku-Erdbeben aus dem Jahr 2011.

Insgesamt gibt es auf dem pazifischen Feuerring rund 240 Vulkane, wovon 40 Vulkane noch immer aktiv sind.  

Japans beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt

Fast 66 Prozent von Japan ist mit Wäldern bedeckt und die bedeutendste Kulturpflanze ist mit Abstand der Reis.

Vor Jahrhunderten wurde er aus Korea importiert und galt lange als wichtiges Grundnahrungsmittel für die Japaner.

Aber auch Hirse, Tee und Zitruspflanzen sind wichtige Kulturpflanzen des Landes.

Trotz des eher eng bemessenen Lebensraumes hat sich eine beeindruckende Vielzahl verschiedener Tierarten auf den japanischen Inseln entwickelt und angesiedelt.

In den japanischen Wäldern kannst Du auf Schwarz- und Braunbären ebenso treffen, wie auf Hirsche, Affen oder Antilopen.

Auch die Vogelwelt ist auf den japanischen Inseln einzigartig, denn hier haben sich im Laufe der Zeit über 500 Vogelarten angesiedelt.

Japan ist außerdem eine wichtige Zwischenstation für viele Zugvögel.

Japans Küstengewässer bieten für viele Fischarten einen perfekten Lebensraum, weshalb auch die Küstengebiete im Norden von Honshu zu den Artenreichsten Gebieten der Welt gehören.

Welche Mentalität haben die Japaner?

Auf die gesellschaftliche Etikette legen die Japaner einen großen Wert.

Die Menschen dort sind sehr bemüht, überall einen positiven Eindruck zu hinterlassen und selbstverständlich sollte man dies auch als Besucher des Landes respektieren.

Die Japaner gelten als sehr hilfsbereit und zuvorkommend, sodass jeder Auswärtige einen exzellenten Service im Land genießen darf.

In den touristischen Hochburgen wir neben der Landessprache auch oft Englisch gesprochen, was natürlich die Kommunikation deutlich erleichtert.

Eine der wichtigsten Verhaltensregeln sollte direkt bei der Begrüßung beachtet werden.

Man verbeugt sich vor seinem Gegenüber sowohl als Begrüßung, als auch als Entschuldigung oder Danksagung.

Dabei ist es nicht üblich, einen direkten Blickkontakt zu halten.

Visiten- und Adresskarten werden immer mit beiden Händen übergeben und auch die Entgegennahme erfolgt beidhändig.

Wer in Japan Besuch bekommt, erhält immer eine kleine Aufmerksamkeit.

Ausländische Besucher können hier am besten etwas aus der eigenen Heimat mitbringen und es an den Gastgeber verschenken.

Dieser wird es unter allen Umständen freudig entgegennehmen.

Zudem ist es wichtig, in Häusern und Restaurants die Schuhe auszuziehen.

In Japan sind keine Trinkgelder üblich. Wer auf dem Boden Platz nimmt, sollte die Beine übereinander schlagen, damit seine Fußsohlen den anderen verborgen bleiben.

Es wird als unhöflich betrachtet, wenn man sich in Japan in der Öffentlichkeit die Nase putzt und auch das Rauchen sollte in der Öffentlichkeit unterlassen werden.

In Bussen und Bahnen sind andersfarbige Sitzplätze vorzufinden, die stets für ältere und kranke Menschen reserviert sind.

Es ist verboten, in öffentlichen Verkehrsmitteln zu telefonieren, eine SMS darf hingegen jederzeit versendet werden.

In der Regel zahlt man in Japan noch immer meist mit Bargeld.

Kreditkarten sind dort weniger üblich und lediglich große Kaufhäuser oder Hotels akzeptieren diese.

Welche Japanischen Vornamen gibt es?

Japans geheimnisvolle Schriftwelt ist für uns Europäer natürlich kaum zu entziffern, insofern wir nicht grundlegende Dinge darüber wissen.

In der Regel bestehen alle japanische Namen aus Grafiken, den sogenannten Kanji (Schriftzeichen), die aus der chinesischen Schrift übernommen wurden.

Jedes einzelne Zeichen hat dabei die Bedeutung von einem bestimmten Wort.

Ähnlich wie wir Deutschen haben auch die Japaner einen Vor- und einen Nachnamen.

Der japanische Kaiser und dessen Familie ist hiervon allerdings ausgeschlossen, denn die werden ohne Nachnamen als „tennoke“ oder „koshitsu“ bezeichnet, was auf Deutsch soviel wie „Kaiserhaus“ bedeutet.

Die Namen in Japan werden anders als in Deutschland und Europa verkehrt herum aufgestellt.

Zuerst kommt immer erst der Nachname und erst dann folgt der Vorname.

In Japan heißt unsere Bundeskanzlerin demnach Merkel Angela und unseren Bundestrainer nennen die Japaner Löw Jogi.

Die schönsten Japanischen Mädchennamen

In diesen Video zeigen wir, dir die schönsten Japanischen Mädchennamen mit Bedeutung.
Schau dir das Video an, es wird dir sicherlich gefallen!

Japanische Mädchennamen - Aimi - namen-finder.com

Aimi

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Liebe, Zuneigung, schön 

 

Japanische Mädchennamen - Akemi - namen-finder.com

Akemi

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Fröhliche, Hell

 

Japanische Mädchennamen - Aki - namen-finder.com

Aki

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Herbst

 

Japanische Mädchennamen - Aneko - namen-finder.com

Aneko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die ältere Schwester

 

Japanische Mädchennamen - Asuku - namen-finder.com

Asuku

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Morgenduft

 

Japanische Mädchennamen - Aya - namen-finder.com

Aya

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die in Seide gewobene

 

Japanische Mädchennamen - Ayumi - namen-finder.com

Ayumi

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Sie geht Ihren eigenen Weg

 

Japanische Mädchennamen - Bara - namen-finder.com

Bara

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Rose

 

Japanische Mädchennamen - Beniko - namen-finder.com

Beniko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Rotes Kind

 

Japanische Mädchennamen - Chika - namen-finder.com

Chika

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Weise, Die Weisheit

 

Japanische Mädchennamen - Chiko - namen-finder.com

Chiko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Pfeil

 

Japanische Mädchennamen - Chiyoko - namen-finder.com

Chiyoko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Das ewige Kind

 

Japanische Mädchennamen - Cho - namen-finder.com

Cho

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Schmnetterlink

 

Japanische Mädchennamen - Etsuko - namen-finder.com

Etsuko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Das Kind der Freude

 

Japanische Mädchennamen - Fujita - namen-finder.com

Fujita

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Feld

 

Japanische Mädchennamen - Gin - namen-finder.com

Gin

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Silber

 

Japanische Mädchennamen - Hana - namen-finder.com

Hana

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Blüte, Die Blume

 

Japanische Mädchennamen - Haruko - namen-finder.com

Haruko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Das Kind des Frühlings

 

Japanische Mädchennamen - Hibiko - namen-finder.com

Hibiko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Echo

 

Japanische Mädchennamen - Hikari - namen-finder.com

Hikari

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Das Kind des Lichts

 

Japanische Mädchennamen - Hiruko - namen-finder.com

Hiruko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Das Kind vom Blutengel

 

Japanische Mädchennamen - Hoshi - namen-finder.com

Hoshi

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Stern

 

Japanische Mädchennamen - Iku - namen-finder.com

Iku

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Ernährerin 

 

Japanische Mädchennamen - Ishi - namen-finder.com

Ishi

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Stein

 

Japanische Mädchennamen - Itsuko - namen-finder.com

Itsuko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Das fragende Kind

 

Japanische Mädchennamen - Kai - namen-finder.com

Kai

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Muschel

 

Japanische Mädchennamen - Katana - namen-finder.com

Katana

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Japanisches Schwert

 

Japanische Mädchennamen - Kazumi - namen-finder.com

Kazumi

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Harmonie und Schönheit

 

Japanische Mädchennamen - Keiko - namen-finder.com

Keiko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Das geliebte Kind, Das verehrte Glückskind

 

Japanische Mädchennamen - Kichi - namen-finder.com

Kichi

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Glückliche, Die Zufriedene

 

Japanische Mädchennamen - Kiyoshi - namen-finder.com

Kiyoshi

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Reinheit

 

Japanische Mädchennamen - Koko - namen-finder.com

Koko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Storch

 

Japanische Mädchennamen - Kyoko - namen-finder.com

Kyoko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Spiegel

 

Japanische Mädchennamen - Mai - namen-finder.com

Mai

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Tanzende

 

Japanische Mädchennamen - Majikku - namen-finder.com

Majikku

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Magische, Die Verzaubernde

 

Japanische Mädchennamen - Mami - namen-finder.com

Mami

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die wahre Schönheit

 

Japanische Mädchennamen - Mamiko - namen-finder.com

Mamiko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Tochter von Mami

 

Japanische Mädchennamen - Mika - namen-finder.com

Mika

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der neue Mond

 

Japanische Mädchennamen - Nami - namen-finder.com

Nami

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Welle

 

Japanische Mädchennamen - Naoko - namen-finder.com

Naoko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Das gehorsame Kind

 

Japanische Mädchennamen - Nori - namen-finder.com

Nori

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Lehre, Die Regel

 

Japanische Mädchennamen - Rei - namen-finder.com

Rei

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Dankbare, Die Höffliche

 

Japanische Mädchennamen - Ruri - namen-finder.com

Ruri

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Smaragd

 

Japanische Mädchennamen - Sakura - namen-finder.com

Sakura

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Kirschblüte

 

Japanische Mädchennamen - Sora - namen-finder.com

Sora

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Himmlische

 

Japanische Mädchennamen - Tama - namen-finder.com

Tama

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Das Juwel

 

Japanische Mädchennamen - Ume - namen-finder.com

Ume

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Pflaumenblüte

 

Japanische Mädchennamen - Usag - namen-finder.com

Usag

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Hase

 

Japanische Mädchennamen - Yoko - namen-finder.com

Yoko

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Das Sonnenkind

 

Japanische Mädchennamen - Yumi - namen-finder.com

Yumi

Herkunft: Japanisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Schönheit