Available in: Englisch Hindi Russisch Spanisch

Du interessierst Dich für Rufnamen aus anderen Ländern, zum Beispiel für Amerikanische Namen?

Dann solltest Du Dir diesen Artikel aufmerksam bis zum Ende durchlesen.

Wir verraten Dir nicht nur die Top Amerikanische Namen, sondern auch etwas über Amerika selbst und die Mentalität seiner Einwohner.

Amerikanische Jungennamen ähneln deutschen Namen manchmal.

Amerika Das Land der Unbegrenzten Möglichkeiten?

Die USA zählt zu dem viertgrößten Staat der Welt. Zu den USA gehören zudem Puerto Rico in der Karibik, Alaska im Norden des Kontinents, Hawaii und Amerikanisch-Samoa in Polynesien und Guam sowie die Nördlichen Marianen im Nordpazifik.

Die USA sind mittlerweile die größte Militär- und Wirtschaftsmacht der Erde.

Sie bestehen aus insgesamt 50 Bundesstaaten, die beiden Bundesstaaten Hawaii und Alaska liegen außerhalb des Landes.

Die Landschaft ist sehr vielfältig: Es gibt viele Gebirge und Wälder an der Ostküste, den Mississippi River und Missouri River und den Mississippi River, Mangrovenwälder und weite Ebenen im Zentrum des Landes.

Außerdem bietet die USA Gebirgszüge wie zum Beispiel die Rocky Mountains, Regenwälder im Nordwesten, Wüstengebiete im Südwesten und Küstengebirge im Westen.

Hawaii ist im Pazifischen Ozean eine Inselkette.

Alaska liegt im nordwestlich von Kanada und ist von Russland durch die Beringstraße getrennt.

Auf den Hawaii-Inseln herrscht eher ein tropisches Klima, während in Alaska das Klima arktisch ist.

Unter anderem gibt es dort auch Vulkane, wie den „Mauna Kea“, der 4205 Meter hoch ist.

Los Angeles, New York, Chicago und San Francisco sowie die Hauptstadt Washington D.C. gehören zu den berühmtesten Großstädten der USA.

Die Mehrzahl der US-Amerikaner hat eine europäische Abstammung.

Etwa 10 Prozent davon sind Afroamerikaner. Die Vorfahren wurden aus Afrika einst als Sklaven nach Amerika verschleppt.

Viele Menschen sind in den letzten Jahrzehnten auch aus Südamerika eingewandert.

Daher ist Spanisch neben der Amtssprache Englisch die zweitverbreiteste Sprache in den USA.

Über die Jahrhunderte wanderte die Bevölkerung aus der ganzen Welt nach Amerika ein oder wurden unter Zwang ins Land versklavt.

Heutzutage ist in den USA eine vielfältige und internationale Gesellschaft entstanden.

Die eigentlichen Ur-Bewohner des Landes, die Indianer, wurden von den eingewanderten Eroberern aus ihren Siedlungen vertrieben.

Heutzutage leben die Indianer am Rande der Städte zum großen Teil in Reservaten.

Sozial, Schön und keine Qualität?

Die Mentalität der Amerikaner hebt sich von den deutschen Eigenschaften sehr ab.

Die Güte einer Ware zählt weniger wie in Deutschland.

Obwohl alles viel größer ist, macht sich zugleich auch die geringe Qualität aus. Zum Beispiel haben die amerikanischen Autos deutlich weniger Qualität.

Aus diesem Grund kaufen die Amerikaner auch lieber ein Auto mit deutscher Herkunft.

Auch wenn diese deutlich teurer sind.

Die Häuser sind zwar größer aber dafür auch schlechter gebaut.

Das Land hat Schulden und trotzdem versucht man den äußeren Schein zu wahren.

Viele Straßen sind seit Jahrzehnten nicht mehr repariert worden.

Man bekommt immer mehr den Eindruck, dass die USA nach und nach physisch zerfallen.

Es wird zu viel konsumiert statt vernünftig investiert. In den südlichen Staaten gibt es analog zu Deutschland gleich viele Kirchenhäuser.

Allerdings mit einem deutlichen Unterschied: Die Kirchen sind komplett eigenständig.

Jede einzelne Kirche als die wahre Kirche Gottes angesehen.

In Deutschland hätte diese Ansicht die Form einer Sekte.

Die Schere zwischen Reich und Arm ist in den USA deutlich spürbar.

Zum Beispiel liegen in San Francisco Bettler auf der Straße, die um ihre Existenz kämpfen.

Ebenso leben in derselben Straße wohlhabende Menschen, die diesen Zustand komplett ignorieren.

Man zeigt seinen Reichtum in den USA und die Armut nicht versteckt.

So ist auch die Mentalität sehr vieler Amerikaner.

Jeder ist für sich selbst verantwortlich.

Wenn der Nachbar, Freund oder Staat nicht hilft, findet man auch keinen Platz in dem System.

Aufgrund des Rechtssystems kann jeder seinen nächsten verklagen. Scheinbar stimmt also mit dem Rechtssystem irgendetwas nicht.

Ärzte verweigern die Behandlung von Patienten, solange diese nicht einen Verzicht auf eine Klage unterschreiben.

Sind Amerikanische Jungennamen beliebt?

Die Social Security Administration hat auch für amerikanische Jungennamen eine Statistik heraus gebracht.

Dabei werden begehrte amerikanische Jungennamen aus jedem Jahr „gekührt“.

Es handelt sich um amerikanische Jungennamen, nach der Geburt vergeben werden.

Jedoch haben nicht alle amerikanische Jungennamen ihren Ursprung im Raum der USA.

Denn viele dieser amerikanischen Jungennamen stammen eigentlich aus Europa.

Das trifft auch auf die Deutschen Namen für Jungs zu.

Hier findet man amerikanische Jungennamen an oberster Stelle neben den klassischen deutschen Namen, wie zum Beispiel der amerikanische Jungennamen Ethan oder der amerikanische Jungennamen Jacob wieder.

Beliebtesten Jungennamen werden gerne in Amerikanischen Raum nach Stars oder Sportlern ausgesucht.

Die schönsten Amerikanischen Jungennamen

In den Video zeigen wir, dir die schönsten Amerikanischen Jungennamen mit Bedeutung.

Amerikanische Jungennamen - Benjamin - namen-finder.com

Benjamin

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Sohn der Freude

 

Amerikanische Jungennamen - Liam - namen-finder.com

Liam

Herkunft: Althochdeutsch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der entschlossene Beschützer

 

Amerikanische Jungennamen - William - namen-finder.com

William

Herkunft: Althochdeutsch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Königliche

 

Amerikanische Jungennamen - Mason - namen-finder.com

Mason

Herkunft: Altfranzösisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Steinmetz

 

Amerikanische Jungennamen - James - namen-finder.com

James

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Jahwe möge schützen

 

Amerikanische Jungennamen - Noah - namen-finder.com

Noah

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Tröstende

 

Amerikanische Jungennamen - Jacob - namen-finder.com

Jacob

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: Jakob

Bedeutung: Der listige Beschützer

 

Amerikanische Jungennamen - Michael - namen-finder.com

Michael

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Wer ist wie Gott?

 

Amerikanische Jungennamen - Elijah - namen-finder.com

Elijah

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Mein Gott ist Jahwe

 

Amerikanische Jungennamen - Ethan - namen-finder.com

Ethan

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Beständige

 

Amerikanische Jungennamen - Lucas - namen-finder.com

Lucas

Herkunft: Altgriechisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Leuchtende

 

Amerikanische Jungennamen - Oliver - namen-finder.com

Oliver

Herkunft: Althochdeutsch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der kriegerische Naturgeist

 

Amerikanische Jungennamen - Daniel - namen-finder.com

Daniel

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der mächtige Richter

 

Amerikanische Jungennamen - Alexander - namen-finder.com

Alexander

Herkunft: Altgriechisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Beschützer

 

Amerikanische Jungennamen - Matthew - namen-finder.com

Matthew

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Die Gabe Gottes

 

Amerikanische Jungennamen - Aiden - namen-finder.com

Aiden

Herkunft: Altirisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Feurige

 

Amerikanische Jungennamen - Samuel - namen-finder.com

Samuel

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der von Gott erbetene

 

Amerikanische Jungennamen - Logan - namen-finder.com

Logan

Herkunft: Altirisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Hohle

 

Amerikanische Jungennamen - David - namen-finder.com

David

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Geliebte

 

Amerikanische Jungennamen - Joseph - namen-finder.com

Joseph

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der von Gott hinzugefügte

 

Amerikanische Jungennamen - Jackson - namen-finder.com

Jackson

Herkunft: Englisch

Abgeleitet von: Jack

Bedeutung: Sohn von Jack (Jahwe ist gnädig)

 

Amerikanische Jungennamen - Henry - namen-finder.com

Henry

Herkunft: Althochdeutsch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Mächtige

 

Amerikanische Jungennamen - Owen - namen-finder.com

Owen

Herkunft: Keltisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der wohl geborene

 

Amerikanische Jungennamen - Sebastian - namen-finder.com

Sebastian

Herkunft: Altgriechisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Erhabene

 

Amerikanische Jungennamen - Isaac - namen-finder.com

Isaac

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Er lächelt Gott zu

 

Amerikanische Jungennamen - Carter - namen-finder.com

Carter

Herkunft: Englisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Fuhrmann

 

Amerikanische Jungennamen - Jayden - namen-finder.com

Jayden

Herkunft: Englisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Dankbare

 

Amerikanische Jungennamen - John - namen-finder.com

John

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Jahwe ist gnädig

 

Amerikanische Jungennamen - Dylan - namen-finder.com

Dylan

Herkunft: Keltisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Sohn des Meeres

 

Amerikanische Jungennamen - Anthony - namen-finder.com

Anthony

Herkunft: Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Wertvolle

 

Amerikanische Jungennamen - Gabriel - namen-finder.com

Gabriel

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Gott ist sein Held

 

Amerikanische Jungennamen - Luke - namen-finder.com

Luke

Herkunft: Altgriechisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Leuchtende

 

Amerikanische Jungennamen - Wyatt - namen-finder.com

Wyatt

Herkunft: Englisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der entschlossene Kämpfer

 

Amerikanische Jungennamen - Andrew - namen-finder.com

Andrew

Herkunft: Altgriechisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Tapfere

 

Amerikanische Jungennamen - Joshua - namen-finder.com

Joshua

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Gott hilft

 

Amerikanische Jungennamen - Christopher - namen-finder.com

Christopher

Herkunft: Altgriechisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der, der Christus in seinem Herz trägt

 

Amerikanische Jungennamen - Grayson - namen-finder.com

Grayson

Herkunft: Altenglisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der sohn von Grave

 

Amerikanische Jungennamen - Levy - namen-finder.com

Levy

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der jüdische Priester

 

Amerikanische Jungennamen - Julian - namen-finder.com

Julian

Herkunft: Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Jugendliche

 

Amerikanische Jungennamen - Ryan - namen-finder.com

Ryan

Herkunft: Altirisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der kleine König

 

Amerikanische Jungennamen - Jaxon - namen-finder.com

Jaxon

Herkunft: Englisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Sohn von Jack

 

Amerikanische Jungennamen - Jack - namen-finder.com

Jack

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Jahwe ist gnädig

 

Amerikanische Jungennamen - Nathan - namen-finder.com

Nathan

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Gebende

 

Amerikanische Jungennamen - Caleb - namen-finder.com

Caleb

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der mit voller Hingabe

 

Amerikanische Jungennamen - Aaron - namen-finder.com

Aaron

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Kämpfer

 

Amerikanische Jungennamen - Christian - namen-finder.com

Christian

Herkunft: Lateinisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der anhänger Christi

 

Amerikanische Jungennamen - Isaiah - namen-finder.com

Isaiah

Herkunft: Hebräisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Gott ist die Rettung

 

Amerikanische Jungennamen - Thomas - namen-finder.com

Thomas

Herkunft: Aramänisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Zwilling

 

Amerikanische Jungennamen - Hunter - namen-finder.com

Hunter

Herkunft: Englisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Jäger

 

Amerikanische Jungennamen - Lincoln - namen-finder.com

Lincoln

Herkunft: Englisch

Abgeleitet von: –

Bedeutung: Der Andere